Hafenleben

Nach einem gelungenen Segeltörn trifft man sich im Hafen. Von Boot zu Boot wird gegrüßt, am Steg werden Erfahrungen und Routenempfehlungen ausgetauscht.

Hier möchte ich diese besondere Stimmung wiedergeben und meine Kunden zu Wort kommen lassen. Sie berichten an dieser Stelle, wie sie es empfunden haben, mit mir auf Erfolgskurs zu gehen.


Kundenstimmen


Jutta ist eine Expertin in Agilität und allen Themen die damit zusammenhängen. Sie versteht Organisationen und die Menschen dahinter. Die fokussierte, kooperative und wertschätzende Arbeitsweise mit dem Blick auf das Ergebnis bringen Themen schnell voran. Ich konnte viel lernen und kann die Zusammenarbeit mit ihr nur empfehlen.

In sich ruhend und ausgeglichen. Immer aufmerksam, aber nie aufbrausend. Juttas große Stärke: Die Stärken und Potenziale anderer erkennen. Sie kann ungeheuer stark motivieren und die positiven Eigenschaften eines jeden herausstellen, um diese für ein Unternehmen bestmöglich einzusetzen.
Das i-Tüpfelchen: Jutta lenkt auch den Blick von Kollegen auf das Positive und die Stärken und vermeidet so, dass diese im Negativen verhaftet bleiben.

Ihr Auftreten ist professionell, ganz einfach von innen heraus: die Vorbereitung immer „top on point“, durch ihre Expertise und Erfahrung ist sie präsent, ohne einem etwas aufzudrängen.

Frau Reichelt hat sich bei uns in der Gruppe Softwarevalidierung vor allem durch ihre Motivation und ihr Engagement ausgezeichnet. Neben ihrer Hauptaufgabe als Scrum Masterin setzte sich Frau Reichelt in weiteren Bereichen gewinnbringend ein, um unsere Gruppe insgesamt voranzubringen. So engagierte Sie sich beispielsweise für eine bessere Zusammenarbeit zwischen der Gruppe Softwarevalidierung und der Entwicklerteams oder unterstützte bei einem Konzept zur Einbindung eines indischen Teams.

Besonders betonen möchte ich die strukturierte, organisierte und zielorientierte Arbeitsweise sowie die Moderationsfähigkeiten von Frau Reichelt. In Meetings oder Workshops konnte sie die Teilnehmer stets dazu bringen sich auf die relevanten Themen zu fokussieren und eine Lösungsstrategie zu erarbeiten. Auf diese Weise trug sie dazu bei, dass Diskussionen lösungsorientiert geführt und die Ziele und Ergebnisse der Teams zügiger erreicht wurden.